Die Schweizerische Gesellschaft für Qigong und Taijiquan SGQT

Die SGQT wurde am 1. Dezember 2000 gegründet und war die erste Institution in der Schweiz, die Kriterien für die Ausbildung und professionelle Erfahrung von Qigong und Taijiquan –Lehrenden erstellt hat und prüft, und welche bei Erfüllung der Vorgaben eine SGQT Zertifizierung ausstellt.

SGQT LogoDer Zweck des Verbandes ist die qualitative Förderung der Qigong und Taijiquan Lehrtätigkeit sowie die Vertretung der Verbandsinteressen gegenüber staatlichen, öffentlichen und privaten Institutionen.

Der Verband vertritt seinen Zweck parteipolitisch und konfessionell unabhängig und verfolgt die folgenden spezifischen Ziele:

a) das Setzen und Fördern eines hohen qualitativen und ethischen Berufsstandards;

b) das Fördern der Weiterbildung;

c) den Erfahrungsaustausch und die Kontaktpflege mit verwandten Berufsverbänden in andern Ländern;

d) die Information der Mitglieder über Entwicklungen im Qigong und Taijiquan;

e) die Pflege eines Netzwerkes für alle am Qigong und Taijiquan Interessierten.

Die SGQT verwaltet eine Website, auf der Informationen über Qigong und Taijiquan und deren Entwicklung in der Schweiz gefunden werden können, sowie Informationen über die Aufnahmebedingungen für eine SGQT Mitgliedschaft.

Die Website ermöglicht es, die SGQT qualifizierten Qigong und Taijiquan –Lehrenden sowie Schulen in der ganzen Schweiz einfach zu finden und informiert über Neuigkeiten, Anlässe und Kurse oder Ausbildungen im Fachgebiet.

Die Website soll ausserdem als Plattform dienen, wo zertifizierte wie auch Netzwerk-Mitglieder, welche alle Qigong und Taijiquan Liebhaber und Praktizierende umfassen, gegenseitig interagieren und Informationen und Gedanken austauschen können. Also, auch DU bist willkommen teilzunehmen!

Die SGQT organisiert regelmässige Treffen in verschiedenen Städten der Schweiz für ihre Mitglieder, um die Erfahrungen der Qigong und Taijiquan Übung auszutauschen. Diese Anlässe werden sehr geschätzt um neue Freunde und Leute mit ähnlichen Interessen im ganzen Land kennenzulernen. Gleichzeitig sollen diese Events helfen, das Wissen über Qigong und Taijiquan in der Bevölkerung zu verbreiten und die Schönheit und Freude dieser traditionsreichen Atem- und Bewegungstechniken zu teilen. Besuche die Website für Bilder und Informationen über die kommenden Anlässe!

Die Mitgliedschaft der SGQT ist hauptsächlich in die folgenden Mitgliedschaftsarten aufgeteilt: Aktive Mitglieder als LeiterIn, LehrerIn oder AusbildnerIn, welche sich in deren spezifischen Anforderungen unterscheiden; Schulen; passive Mitglieder und Netzwerkmitglieder.

Die Schweiz ist das einzige Land auf der Welt, in dem die Komplementärmedizin ausdrücklich in der Verfassung aufgenommen ist. Da Qigong und Taijiquan in weiten Kreisen auch als Behandlungsmethoden der Traditionellen Chinesischen Medizin aufgefasst werden, hält sich die SGQT die Option offen, die Entwicklung zu verfolgen und in Zukunft gegebenenfalls eine neue Kategorie für Qigong oder Taijiquan TherapeutInnen einzuführen, für qualifizierte SGQT Mitglieder mit einer anerkannten medizinischen Grundausbildung.


Lehrerdatenbank

In unsere Tai Chi- und Qigonglehrerdatenbank finden Sie Anbieter von Unterricht in vielen Städten. Hier können Sie auch Ihre Schule kostenlos eintragen.

google.com, pub-5093373437036984, DIRECT, f08c47fec0942fa0