#MartialMonday

12 Beiträge

#martialmonday 12 – Ziehen – Anwendung (Block und) Schlag

#martialmonday 12 – Ich hänge fest! oder: Ich bin dann mal weg! Die Aufmerksamkeit beim Ziehen – Anwendung (Block und) Schlag Diese Woche eine andere praktische Anwendung der Bewegung Ziehen: Beide Hände schlagen. Die Übung Für die Übung im Unterschied zur Form Fäuste bilden. Die Rotationsrichtung – bzw. die „Umlaufbahn“ […]

#martialmonday 11 – Formanwendung Ziehen

#martialmonday 11 – Mit dem Rücken zur Wand! Was mache ich jetzt? Formanwendung Ziehen Das ist im Grunde ganz einfach: Heute üben wir die Bewegung ziehen. Davon gibt es zwei Varianten: Schlagen – und Ziehen. Wir nehmen zunächst die zweite Variante als Grundlage. Zwei Punkte vermeiden – Formanwendung Ziehen Eine […]

#MartialMonday 10 – Schützen Links und Rechts

#Martialmonday – Austeilen oder einstecken? – Formanwendung Schützen links und rechts In der Form sind die Bewegungen „Schützen links“ und „Schützen rechts“ Bewegungen, um sich zu schützen. Genauer gesagt schützt man seinen Raum: In den Bereich zwischen Arm und Körper soll niemand ohne Erlaubnis reinkommen. Wenn es jemand versucht, wäre […]

#MartialMonday 9 – Wie mache ich einen Ellbogenstoß?

Eine der ersten Bewegungen in der Form hat als mögliche Anwendung den Ellbogenstoß. In der Form folgt auf die Vorbereitungsbewegung, dass der rechte Ellbogen nach oben und hinten/außen geht. Eine einfache Bewegung, aus der man dennoch Einiges lernen kann. Hier ist unsere #MartialMonday-Anleitung für den Ellbogenstoß – und natürlich unser […]

Impressionen unserer Partnerarbeit

#Martialmonday 8 – Das Qi wecken – Impressionen unserer Partnerarbeit

Neues Jahr, neues Herausforderungen! Wir wollen dieses Jahr die gesamte Formanwendung wiederholen und vertiefen. In der ersten Trainingssession geht es also um die erste Bewegung der Form: Das Qi wecken. Bewegungen, die man in der Form alleine macht, können in der Partnerübung einem Realitätscheck unterzogen werden. Anfangs stellt sich das, […]

Lichtschwert

#MartialMonday 7 – Ein Lichtschwert benutzen du musst!

Habt ihr schonmal Schwertfechten mit Lichtschwertern ausprobiert? Schon seit einigen Jahren haben wir davon geträumt, einen Star Wars-Fan Art-Film zu machen. Als wir vor ein paar Monaten endlich ein paar Lichtschwerter in die Hände bekommen haben, wollten wir wirklich damit loslegen. Aber: Das Licht war irgendwie nie richtig. – Also mussten wir […]

#MartialMonday 6 – Schulter blockiert – dein Fluchtplan

Wie entkommst du, wenn deine Schulter blockiert ist? Vielleicht kennst du so eine Situation: Du bemerkst eine Bewegung, denkst „Oh, Mist…“ und dann ist es schon zu spät. Beim Push Hands, besonders beim fixed step Push Hands, bei dem man seine Füße nicht bewegen darf, kommt diese Situation oft dann […]

#MartialMonday 5 – Gegen den Boden expandieren

Was tun, wenn es reicht? Push Hands ist je nach Herangehensweise ein Experiment, eine Partnerübung, vielleicht sogar ein Spiel. Als Experiment muss es eine Fragestellung beinhalten, als Partnerübung lebt es von Rückmeldungen und auch als Spiel gesehen ist eine wichtige Komponente von Push Hands die Interaktion. Vom Standpunkt der Körperarbeit […]

#MartialMonday 4 – Den Bogen spannen um den Tiger zu schießen

#MartialMonday 4 Gut vorbereitet ist halb erledigt? In der Tai Chi-Form ist eine der grundlegenden Anforderungen an die Bewegungen, dass sie flüssig sein müssen. Jedoch sollte es dabei auch Wechsel geben. Um dafür einen Rhythmus zu schaffen, ist es sinnvoll die Bewegungen in Vorbereitung (Setup) und Ausführung (Aktion) aufzuteilen. Jede […]

#MartialMonday 3 – Hebel kreieren

#MartialMonday 3 Die bekannteste praktische Übung in den chinesischen Kampfkünsten ist Push Hands. Dabei handelt es sich im wahrsten Sinne des Wortes um einen „hands-on approach“: Push Hands-Übungen beginnen in der Regel damit, dass sich zwei Partner gegenüber stehen und sich ihre Hände berühren. Aus dieser Ausgangssituation heraus kann sich […]