Tai Chi hilft bei Arthritis

Tai Chi lindert nicht nur die Schmerzen in den Gelenken, sondern entspannt und beruhigt auch die Psyche auf natürliche und harmonische Weise.

Tai Chi- Übungen helfen bei ArthritisTai Chi ist schon lange für seine gesundheitsfördernde Wirkung bekannt. In vielen Reha-Einrichtungen werden Tai Chi-Kurse angeboten, um Einschränkungen im Bewegungsapparat auszugleichen oder wenigstens die Schmerzen zu lindern, um so die Lebensqualität der Betroffenen zu steigern. Nun haben Forscher der University of North Carolina auch die positiven Wirkungen bei Arthritis festgestellt.

Arthritis ist eine Entzündung von Gelenken

Bei Arthritis handelt es sich um eine entzündliche Gelenkerkrankung. Hierbei ist von einer Arthrose zu unterscheiden, bei der degenerative Veränderungen die Ursache der Erkrankung sind. Arthritis ist durch Schwellungen, Rötungen, Überwärmungen und Gelenkgussbildungen gekennzeichnet. Wenn Bakterien die Ursache für Arthritis sind und es zu Eiterbildungen kommt, dann ist die Erkrankung akut und für den gesamten Körper bedrohlich. Ein Arzt sollte umgehend in Kenntnis gesetzt werden.

Die nichtbakterielle Arthritis geht auf verschiedene Ursachen, wie zum Beispiel Rheuma, Stoffwechselerkrankungen oder Reaktionen auf zu starke Verschleißerscheinungen, zurück. Darüber hinaus gibt es noch weitere Ursachen und Typen von Arthritis. Während die bakterielle Arthritis eine schwere Gelenkerkrankung darstellt, sind die nichtbakteriellen Formen weniger gefährlich, wobei auch hier ohne weiteres gefährliche Entwicklungen stattfinden können. Die rheumatische Arthritis ist eine Autoimmunerkrankung. Der Körper geht gewissermaßen gegen sich selber vor: Das Immunsystem bildet Abwehrkräfte gegen das eigene Gewebe. So wird gesundes Gewebe angegriffen und Entzündungen können die Folge dessen sein.

Tai Chi hilft ganzheitlich bei Arthritis

Tai Chi wirkt nicht nur gegen die Symptome der Arthritis, sondern beugt auch den Ursachen vor, weil das Immunsystem gestärkt und die Psyche stabilisiert wird. Der Körper wird insgesamt kräftiger und widerstandsfähiger. Wer Tai Chi regelmäßig übt, soll bis ins hohe Alter beweglich und kraftvoll bleiben. Weil Tai Chi sehr körperzentriert ist, hat der Übende Gelegenheit, ausgiebig seine eigenen Bewegungen zu prüfen und verschleißarme Bewegungen zu lernen.

An der University of North Carolina wurden 354 Arthritis-Kranke mit Tai Chi vertraut gemacht. Alle Teilnehmer konnten sich trotz der Diagnose noch ohne fremde Hilfe bewegen. Die Forscher haben die Probanden per Zufall in zwei Gruppen geteilt. Die eine Gruppe begann unmittelbar mit einem Tai Chi-Kurs, der zweimal wöchentlich stattgefunden hat. Die andere Gruppe begann mit dem Training acht Wochen später. Danach folgte eine ärztliche Begutachtung der Veränderungen.




Die Studie hat ergeben, dass Tai Chi für alle Teilnehmer, ganz gleiche welche Form von Arthritis diagnostiziert wurde, positive Wirkungen hatte. Der Allgemeinzustand verbesserte sich, die Alltagsbewältigung wurde vereinfacht und das Gefühl der Hilflosigkeit hat abgenommen. Weiterhin konnte die körperliche Leistungsfähigkeit erhöht werden. Dies wurde anhand von Kraft- und Balanceübungen gemessen. Acht Wochen Tai Chi-Training haben also ausgereicht, um die Schmerzen und die Erschöpfungszustände zu lindern. Während die Arthritis-Symptome abgeschwächt werden konnten, hat sich die gesamte körperliche und psychische Gesamtsituation der Einzelnen verbessert.

Tai Chi ist geeignet, um chronische Gelenkbeschwerden zu reduzieren und den Bewegungsapparat verschleißarm zu nutzen. Die Muskulatur wird auf eine sanfte Weise gestärkt und der Gleichgewichtssinn wird verbessert. Das Körperbewusstsein verbessert sich, so dass man auch im Alltag jederzeit prüfen kann, welche Bewegungen dem Körper gut tun und welche man besser vermeiden sollte. Dadurch wird eine präventive Wirkung gegen verschiedene Krankheitsursachen ermöglicht. (ce)

Quellennachweis

http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/43406/Tai-Chi-lindert-Arthritisschmerzen [02.09.2013].

http://www.arthritistoday.org/what-you-can-do/staying-active/activity-types/tai-chi-arthritis.php [02.09.2013].

google.com, pub-5093373437036984, DIRECT, f08c47fec0942fa0