ON ZON SU – Traditionelle Daoistische Fußmassage

Was ist On Zon Su?

On Zon Su ist eine alte Gesundheitskunst; ihre Wurzeln reichen bis in das vorkaiserliche China zurück. Seit tausenden von Jahren weitergegeben wird es heute noch von einigen traditionellen Daoistischen Ärzten verwendet.

In On Zon Su liegt die Herkunft der modernen Fußreflexzonenmassage, aber es ist ein umfassenderes System. Im Unterschied zur Fußreflexzonenmassage, behielt diese Tradition viele zusätzliche technische und spezifische Behandlungen bei, wie zum Beispiel den Gebrauch verschiedener Karten des Fußes, die die Herangehensweise komplettieren und an unterschiedliche Ausgangsbedingungen anpassbar machen.

On Zon Su – Der Ansatz

ON ZON SU - Traditionelle Daoistische FußmassageAlte Meister (Ce Kio, Rote Pinie, Kaiser San Lun, der Gelbe Kaiser Huang Ti, Loi Cio, Yu der Große…) überlieferten Wissen und Künste, darunter die Kunst der Fußmassage, um das menschliche Befinden zu verbessern. Sie hatten die Existenz von fließender Energie im Körper entdeckt, auf die man einwirken konnte, um einen Zustand des Gleichgewichts innerhalb des funktionalen Organismus wieder herzustellen. Dieses menschliche Energiegleichgewicht soll im Einklang mit den Gesetzen der Natur sein.

On Zon Su bezieht sich dabei auf die traditionelle daoistische Theory von Yin und Yang und ihrem Verhältnis zu den 5 Elementen. Es ist eine Herangehensweise, die die inneren Zusammenhänge zwischen dem Mikrokosmos (der Fuß, der Körper, das Individuum) und dem Makrokosmos (die Beziehung zwischen den Organen, der Gesellschaft, der Natur, dem Sonnensystem) betrachtet, um eine radikale – an den Wurzeln ansetzende – Lösung für die Probleme der Menschen zu finden.

Die Behandlungen werden mit allen Fingern beider Hände ausgeführt, weil jeder Finger der Energie von einem der fünf Elemente – Wasser, Holz, Feuer, Erde, Metall – entspricht und mit einem der fünf grundlegenden Organe – Nieren, Leber, Herz, Verdauungssystem und Lunge – verbunden ist.

On Zon Su – Der Zweck

Diese Technik ermöglicht eine präzise Analyse des Gesundheitszustandes einer Person. In der Tat, nach Angaben der Meister, hängt die Gesamtgesundheit von der Gesundheit der Füße ab. Die Füße wirksam zu behandeln gleicht die Haltung aus, die Organe, die Energie des Körpers und die geistige Einstellung.

On Zon Su unterstützt das Erlangen von Gesundheit und Wohlbefinden: Man kann es bei sich selbst oder bei anderen anwenden, um eine große Anzahl von Symptomen zu behandeln: Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen, Unausgeglichenheit er inneren Organe, Husten, Bronchitis, Angstzustände, Unregelmäßigkeiten des Blutdrucks, Herzrasen, Übelkeit, Erbrechen, Verdauungsprobleme, Leberschmerzen, Nierenschwäche, Menstruationsprobleme, …

Diejenigen, die On Zon Su studieren, lernen nicht nur die Kunst „den Hacken mit einer ruhigen Hand zu berühren“ (so die Übersetzung von On Zon Su), sondern werden in Kontakt gebracht mit den Wurzeln einer der ältesten Künste der Entwicklung und des Wohlbefindens in der Chinesischen Tradition. Nicht zuletzt kann On Zon Su der Beginn einer Entdeckungsreise dieser wundervollen Welt, die unser Körper ist, und damit auch der Welt um uns herum werden.

Autor: Severino Maistrello

Foto: Loni Liebermann

Tipp: Workshop On Zon ZU – Traditionelle Daoistische Fußmassage

Severino unterrichtet beim Yangsheng Meeting 2019 einen Workshop zu diesem Thema.
In diesem Workshop werden wir die „Karte der 5 heiligen Berge“ studieren. Dieser Karte hat eine große Bedeutung in der Tradition des On Zon Su.

Tuina

Akupunktur

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

google.com, pub-5093373437036984, DIRECT, f08c47fec0942fa0