Der innere Zugang zur energetischen Verbindung – Qigong-Übung 1

Tsui-Chuan Huang Qigonglehrerin aus Freiburg war Dozentin beim Taiji Forum 2016. Diese Qigong-Übungsbeschreibung sowie die theoretische Vorbemerkung zu Begriffsbestimmungen: Dasein, Körper, Geist sind Teil des Tagungsbandes zum Austauschtreffen 2016. Unten stehend finden Sie ein Video mit Anleitung zu dieser Qigong-Übung. Die 2. Übung „Die äußere Verbindung mit drei kosmischen Ringen (Übung mit dem Stock)“ haben wir auf der Folgeseite zur Verfügung gestellt.

vollkommenheit-des-daseins_2

Beschreibung: Der innere Zugang zur energetischen Verbindung

1. Vorbereitung

• Im Wuji-Stand den Kontakt mit dem Boden wahrnehmen – die Körperachse aufrichten – Körperachse gerade, mit dem Scheitelpunkt leicht nach oben strecken – Himmelsbogen rund.
• Den Blick auf einen Punkt am Horizont fokussieren und zum dritten Auge nach innen ziehen und so die energetische Verbindung mit dem kosmischen Raum bewusst wahrnehmen.

2. Die drei Tore öffnen (→ : Einatmen und ← : Ausatmen)

a. Das Tor zum Himmel öffnen: mit dem inneren Licht durch den Scheitelpunkt zum Himmel schauen
• → die himmlische Energie zum Scheitelpunkt runter ziehen
• ← durch den Scheitelpunkt nach oben senden

b. Das Tor zur Erde öffnen: mit dem inneren Licht durch die Mitte der Fußsohle schauen
• → die irdische Energie durch den Yongquan-Punkt (sprudelnde Quelle) hoch ziehen
• ← durch den Yongquan-Punkt nach unten senden

c. Das Tor des Menschen öffnen: mit dem inneren Licht durch den Körper in die Hände schauen
• → die Energie zwischen Himmel und Erde durch den Laogong-Punkt (Mitte der Handflächen) nach innen ziehen
• ← durch den Laogong-Punkt (Arbeitspalast – Mitte der Handflächen) nach außen senden

3. Durch drei Bezugslinien die Energie austauschen

tsuia. Für die Energie vom Himmel:
• → die himmlische Energie bis zum und Tianshu-Punkt (Drehpunkt zum Himmel: 1.5cm links und rechts vom Nabel)
• ← die gebrauchte Energie durch den Tongtian-Punkt (Durchdringen zum Himmel: 1.5cm links und rechts vom Scheitelpunkt) zum Himmel senden

b. Für die Energie von der Erde:
• → die irdische Energie bis zum Di Ji Punkt (Drehpunkt zur Erde) am Unterschenkel hochziehen
• ← die gebrauchte Energie durch den Yongquan-Punkt zum Boden senden

c. Für die Energie zwischen Himmel und Erde:
• → die Energie zwischen Himmel und Erde durch den Laogong-Punkt an den Handflächen nach innen ziehen
• ← durch die Haut nach außen senden

4. Durch drei inneren Röhren den Körper mit Energie füllen

a. Das Rohr im Rumpfbereich zwischen Scheitelpunkt und Huiyin-Punkt (der dem Yin begegnende Punkt):
• → die himmlische Energie zum Scheitelpunkt runter ziehen
← zum Huiyin-Punkt am Beckenboden senden
• → die irdische Energie durch die Beine zum Huiyin -Punkt hoch ziehen
← zum Scheitelpunkt nach oben senden

b. Das Rohr zwischen Yongquan- und Guanyuan-Punkt (Tor der ursprünglichen Energie) oberhalb des Schambeins:
• → die irdische Energie durch die Beine zum Guanyuan-Punkt hoch ziehen
• ← durch den Yongquan-Punkt zum Boden senden

c. Das Rohr zwischen Laogong-Punkt und Huagai-Punkt (Pracht-Decke) am Brustbein:
• → die Energie zwischen Himmel und Erde durch die Arme zum Huagai-Punkt hochziehen
• ← durch den Laogong-Punkt nach außen senden

d. Die drei Rohre mit dem Dantian verbinden:
• → die Energie durch die drei inneren Rohre zum Dantian füllen
• ← von Dantian aus zu alle Richtungen nach außen senden



Video „Der innere Zugang zur energetischen Verbindung“ mit Anleitung

Im ersten Teil des Videos leitet Tsui durch die Übung. Anschließend zeigt sie die Übung ohne Kommentar.

Surf-Tipps zu Qigong-Übungen

Die Vollkommenheit des Daseins in Entfaltung des Energiekörpers Beschreibung von weiteren Qigong-Übungen mit einer kurzen theoretischen Vorbemerkung
Die äußere Verbindung mit drei kosmischen Ringen (Übung mit dem Stock) mit Video und Anleitung
Mehr Übungen finden Sie in unserem Mediabereich: Qigongübungen zum Mitmachen
Unter dem Tag Qigong-Übungen finden Sie weitere Chi Gong Übungen von Taiji Forum.

Neuer Youtube-Kanal für Qigong-Übungen

Autorin: Tsui-Chuan Huang (Shan Shui Tai Chi Qi Gong, Freiburg)

Fotos: Taiji Forum

google.com, pub-5093373437036984, DIRECT, f08c47fec0942fa0