25. Tai Chi Festival Rencontres Jasnieres- Tai Chi Austauschtreffen in Frankreich

Jedes Jahr am letzten Juli Wochenende treffen sich Tai Chi- und Qigong- Begeisterte aus aller Welt zu Workshops, freien Push Hands und anderen themenverwandten Seminaren in der Nähe von Marcon, Frankreich auf einem Campingplatz. Die 3 Tage kosten 85 Euro (Frühbucher) oder 115 Euro. Die Teilnehmer tragen das Risiko von schlechtem Wetter!

Die Lehrer in diesem Jahr sind:

Alibert Thierry (Fr), Avivi Saar (Is), Behar Frederick (Fr), Benetti Roberto (I), Chaplowe Scott (USA), Choy Howard (Aus), Cole John (USA), Condamine Luce (Fr), Dreyer Serge (Fr), van Drooge Judith (Nl), Dussauchoy Michel (Fr), Gräfen Michael (D), Gruber Cornelia (Ch), Hengst Daan (Nl), Higginson John (UK), Lief Brijs (Be), Marsoul Walter (Be), Lowey Bob (Scot), Rodriguez Francisco (Sp), Smith Lauren (USA), Torben Rif (Dan), Völke Rob (Nl), Zwaart Richard (Nl).

Die Themen der Workshops und die Anmeldung sind noch nicht fertig. Wir informieren Sie sobald das komplette Programm steht!

Sehen Sie hier ein Video mit Impressionen des letzten Recontre Jansniere in Marcon,Frankreich.

Bildergallerie vom letzten Tai Chi Treffen 2011.

Recontres Jasniere, Tai Chi Festival Frankreich

Über Nils Klug

Nils Klug unterrichtet seit 1991 Tai Chi Chuan in Hannover. Seine erste Schule eröffnete 1993. Seit 1996 befindet sich das Tai Chi-Studio auf dem Ökologischen Gewerbehof-Linden in Nachbarschaft zum FAUST e.V. Nils Klug absolvierte seine Ausbildung bei Großmeister William C. C. Chen in New York und ist autorisiert, dessen Tai Chi weiterzugeben. Großmeister William Chi Cheng Chen, der seit über sechzig Jahren Tai Chi Chuan unterrichtet, war ein Schüler von Professor Cheng Man-Ching. Darüber hinaus nahm Dr. Tao Ping Siang (†2006) aus Taiwan, als Nils Klugs zweiter Lehrer, einen wesentlichen Einfluss auf seinen Tai Chi-Werdegang.

Kommentare sind abgeschaltet.