Nils Klug

100 Beiträge
Nils Klug unterrichtet seit 1991 Tai Chi Chuan in Hannover. Seine erste Schule eröffnete 1993. Seit 1996 befindet sich das Tai Chi-Studio auf dem Ökologischen Gewerbehof-Linden in Nachbarschaft zum FAUST e.V. Nils Klug absolvierte seine Ausbildung bei Großmeister William C. C. Chen in New York und ist autorisiert, dessen Tai Chi weiterzugeben. Großmeister William Chi Cheng Chen, der seit über sechzig Jahren Tai Chi Chuan unterrichtet, war ein Schüler von Professor Cheng Man-Ching. Darüber hinaus nahm Dr. Tao Ping Siang (†2006) aus Taiwan, als Nils Klugs zweiter Lehrer, einen wesentlichen Einfluss auf seinen Tai Chi-Werdegang.
Kommunizieren

#MartialMonday #16 – Kommunizieren

Kommunizieren über Stile und Traditionen hinweg? Die chinesischen inneren Künste haben ein reiches Erbe an Familienstilen, Klosterstilen und zunehmend – in China wie auch im Ausland – unabhängige Herangehensweisen, die auf individueller Erfahrung oder wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhen. Was ist also richtig und was ist echt? Und machen DIE DA überhaupt […]

Gruppe Push Hands Hannover 2019

Let’s push! – Internationales Push Hands Meeting: Anmeldung für Einzeltage freigeschaltet

Das 20. Internationale Push Hands Treffen findet vom 26. Februar bis 1. März 2020 in Hannover statt. Du bist Anfänger? Probier einfach unseren 5-tägigen Anfängerworkshop aus. Dort kannst du von null beginnen und Menschen aus verschiedenen Ländern treffen, die alle das gleiche Ziel haben: Spaß haben, während man herumgeschubst wird. […]

#WellnessWednesday 3 – Den Brustkorb öffnen

#WellnessWednesday 3 Herz und Lunge arbeiten im Brustkorb. Sind dort Spannungen vorhanden, ist die Atmung mit mehr Anstrengung verbunden und auch das Herz muss stärker pumpen, um denselben Effekt zu erzielen. Ist der Brustkorb hingegen locker und entspannt, haben die beiden Organe mehr Platz für ihre rhythmischen Bewegungen und können […]

Fajin

Video Sha Wushu Festival Göttingen

Video Sha Wushu Werkschau Tai Chi Schule Göttingen Sha Wushu „Werk-Show“ vom Samstag, den 27. August 2016, 20 Uhr, Alte Fechthalle, Geiststrasse 6, Göttingen. Dieser Trailer ist einen Vorschau auf die komplette Vorführung. Sie wird in Kürze in unserem Youtube-Kanal veröffentlicht. Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung und laufende Kurse des Sha Wushu […]

Bilder des Taiji Forum 2016

Die ersten Bilder des Taiji Forum 2016 sind online! Auf unser Mediaseite habe wir schon die ersten Bilder mit Eindrücken von den Workshops (Taijiquan, Qigong, Wushu, Kalligraphie, Tuina…) und der Gala. In dieser Woche Veröffentlichen wir noch Videos der Gala. Hier geht es zu unserer Fotoseite mit den Bildern des Taiji […]

Unterstützungsaufruf Taiji Forum 2017

Aktuell: Werbemöglichkeiten zum Taiji Forum 2016. Anzeigenschluss ist der 16.01.2017! Taiji Forum 2017 – Internationales Treffen und Turnier Liebe Freunde des Taijiquan, Qigong und Wushu, die chinesischen inneren (Bewegungs)künste sind einzigartig in ihrer Verbindung von Gesundheits-, Kampfkunst- und spirituellen Aspekten. In den vergangenen Jahrzehnten hat die weltweite Verbreitung der chinesischen […]

Shibashi III – Taiji Qigong 3. Set

Helmut Oberlack, Herausgeber des Taijiquan & Qigong Journals zeigt das 3. Set des Shibashi ohne Wiederholungen. Dieses Video entstand beim Tai Chi Caledonia 2016 Austauschtreffen in Stirling, Schottland. Dieses Set hat er bei Lin Housheng gelernt. Mehr Informationen über Lin Housheng und sein Shibashi finden Sie in unserem Artikel Shiabashi von Matthias Wagner. […]

5 Loosening Exercises mit Lau K King

5 Loosening Exercises Lau K King 刘恭庆 松身五法 Dieses Video entstand beim 21. Tai Chi Caledonia Austauschtreffen in Stirling, Schottland. Meister Lau K King zeigt die 5 Lockerungsübungen seines Lehrers Huang Sheng Shyan. Diese Übungen bilden die Essenz des Systems Huangs. Weitere Videos vom Tai Chi Caledonia 2016 mit Vorführungen und […]

17. Internationales Push Hands Treffen

Das 17. Internationale Push Hands Treffen findet vom 19. – 23. April 2017 in Hannover statt Das Internationale Push Hands Treffen dauert 5 Tage und ist ein stilübergreifendes Austauschtreffen. Die freundschaftliche, fachliche und internationale Begegnung stehen dabei im Vordergrund. Es wird kein Stil oder keine Herangehensweise bevorzugt, vielmehr macht die […]