Tai Chi Kampfkunst/ Taiji Anwendungen

Tai Chi Chuan (Taijiquan) ist eine Kampfkunst. Nur wenige der Tai Chi Spieler üben diesen Aspekt. Einige üben Push Hands (Tui Shou) aber die Wenigsten trainieren die Kampfanwendungen. Hier finden Sie Erklärungen zu den Bereichen Formanwendung, Tai Chi Boxen und San Shou (Freier Kampf).

Videos zum Thema finden sie hier

und hier den Artikel zum Chen Stil und der Tugend im Taijiquan finden sie hier.

Tai_Chi_Kampfkunst2

Über Nils Klug

Nils Klug unterrichtet seit 1991 Tai Chi Chuan in Hannover. Seine erste Schule eröffnete 1993. Seit 1996 befindet sich das Tai Chi-Studio auf dem Ökologischen Gewerbehof-Linden in Nachbarschaft zum FAUST e.V.
Nils Klug absolvierte seine Ausbildung bei Großmeister William C. C. Chen in New York und ist autorisiert, dessen Tai Chi weiterzugeben. Großmeister William Chi Cheng Chen, der seit über sechzig Jahren Tai Chi Chuan unterrichtet, war ein Schüler von Professor Cheng Man-Ching.
Darüber hinaus nahm Dr. Tao Ping Siang (†2006) aus Taiwan, als Nils Klugs zweiter Lehrer, einen wesentlichen Einfluss auf seinen Tai Chi-Werdegang.

Kommentare sind abgeschaltet.