Interview mit Faye Yip Teil 5 – Qigong

Das Interview mit Faye Yip wurde von Nils Klug anlässlich eines 8 Brokate-Workshops von Faye im Tai Chi Studio, Hannover, im Sommer 2016 geführt.

Interview mit Faye Yip Teil 5 – Qigong (und Kinder-Wushu)

Interview mit Faye Yip Teil 5 - Qigong (und Kinder-Wushu)Mein Großvater, der Vater meines Vaters, hat traditionelle Kampfkünste gelernt, aber er hat Qigong auf eine heilende Art und Weise gebraucht. Er hat sein ganzes Leben in einem Krankenhaus mit Qigong gearbeitet. Vieles in meiner Arbeit mit Qigong, meine frühe Vorstellung von Qigong, wurde von meinem Großvater geprägt. Als ich klein war und er mich drei Jahre lang aufzog, beobachtete ich ihn, wie er seine Patienten im Krankenhaus behandelte. Zu der Zeit sah das merkwürdig aus – warum, wie kann man Qi zum Heilen benutzen? Ich verstehe das jetzt, aber damals als ich klein war: Wenn ich Bauchschmerzen hatte, massierte er mir einfach den Rücken, um etwas dagegen zu unternehmen. Und dann waren die Schmerzen einfach weg und es war wie Zauberei. – Man nahm keinerlei Medizin. So sind viele Samen für die heilende Kraft des Qigong in mich hinein gesät worden und sind gewissermaßen in späteren Jahren in mir herangewachsen. Das ist es also, was wir in meiner Schule mehr oder weniger abdecken. Nebenbei liebe ich immer noch schnelle und kraftvolle Dinge, also habe ich eine kleine Wushu-Gruppe für Kinder – keine große Sache, aber genug um den jungen Menschen etwas zu geben um daran zu arbeiten, sich zu verbessern und Freude daran zu haben, so wie ich das selbst hatte: die Freude am Aktiv-sein, an der Disziplin und dem Respekt und all diesen Dingen zu erleben.

Hast du schon Qigong gemacht zu der Zeit als zu angefangen hast zu unterrichten?

8 Brokate Faye YipZu dieser Zeit benutzten wir einfache „statische“ Tai Chi Stellungen – ich würde es vielleicht nicht statisch nennen, sondern eher still stehend – um uns aufzuwärmen und uns auf das Tai Chi vorzubereiten. Das ist ein Qigong, welches auf Tai Chi-Bewegungen basiert. Die betätigte Art der Energie ist Qigong-Energie, aber wir hatten keine Abfolge von Qigong-Bewegungen bis mein Vater später die Acht Brokate einführte. Dies ist die frühere oder traditionelle Variante im Vergleich zum späteren Gesundheitsqigong (Health Qigong). Diese ältere Version haben wir geübt, bis mein Vater, ich denke in den Neunzigern/Mitte der Neunziger – ich unterrichtete zu diesem Zeitpunkt bereits ein bißchen in UK – das klassische Ba duan jin, die Acht Brokate, eingeführt hat. Seit diesem Zeitpunkt haben wir diese Folge als Teil unseres Unterrichts und unserer Übung benutzt, natürlicherweise bis zu dem Zeitpunkt, an dem sich das Qigong-Repertoire ein bißchen weiter entwickelte.

Fotos: Taiji Forum und Faye Yip

Interview mit Faye Yip Teil 6 – Die Britische Vereinigung für Gesundheitsqigong

Interview mit Faye Yip Teil 4 – Schule und das Lehrangebot

Interview mit Faye Yip Teil 3 – Der Weg nach England und die Anfänge des Unterrichtens

Interview mit Faye Yip

Interview mit Faye Yip Teil 2 – Turnierlandschaft im Tai Chi

8 Brokate Video

Faye Yip (Telford, UK) – Qigong

google.com, pub-5093373437036984, DIRECT, f08c47fec0942fa0