Taijiquan und Qigong Kalender

Taijiquan und Qigong Kalender 2016

Taijiquan-Qigong-Kalender-2016Dieser Taijiquan und Qigong Kalender 2016 ist eine Gemeinschaftsproduktion der Künstler Yonghui Deistler-Yi und Wang Ning sowie dem Taijiquan & Qigong Journal und Taiji-Europa.

Jeder Künstler hat je 6 Kalenderblätter mit Tuschebildern (Deistler-Yi) und Kalligraphien (Wang) für diesen Kalender gestaltet. Der Kalender ist zweisprachig (Deutsch/Englisch) und beinhaltet neben den Feiertagen auch Hinweise auf stilunabhängige Taijiquan- und Qigong- Veranstaltungen in Europa.

Daten zum Taijiquan und Qigong Kalender

Format: A3, hoch
Papier: Maxisatin, Satinmattvollgestrichen, holzfrei 250 g/m2
Seiten: 14
Wire-O-Drahtkammbindung mit Kalenderaufhänger
Preis: 12,80 EUR

Erhältlich im Taiji-Europa-Shop und beim Taijiquan & Qigong Journal oder direkt bei den Künstlern Deistler-Yi und Wang Ning.

Kalender-2016-Blatt10-11

Infos zu den Künstlern des Taijiquan und Qigong Kalender

MAG. YONGHUI Deistler-YI wurde 1969 in China geboren. Zwischen 1983 und 1990 studierte Yonghui Deistler-Yi an der Kunstschule für Malerei und angewandte Kunst in Shandong China.
Von 1990 bis 1996 nahm sie in Wien an Meisterklassen für Ölmalerei bei Prof. Hutter und Prof. Hundertwasser teil.
Seit 1988 hatte sie zahlreiche Veröffentlichungen in Kunstmagazinen und nahm an Ausstellungen in China und Österreich teil.
Sie unterrichtet regelmäßig an der Liao Ning Kunsthochschule in China und ist Referentin bei zahlreichen Kursen und Seminaren in Österreich, wo sie jetzt lebt.

WANG NING wurde am 4. Juli 1962 in Nanjing, VR China, geboren. Anfang 80er Jahre began er sein Studium deutscher Literatur und Sprachwissenschaft in Beijing.
Seit der Kindheit lernt er Kalligraphie und Taijiquan. Später befasste er sich mit der alten Schrift und bringt sich das Siegelschnitzen bei.
Seit Ende 1989 lebt er in Deutschland und ist als Übersetzer, Kalligraph und Siegelschnitzer tätig. Parallel dazu unterrichtet er Taijiquan und Kalligraphie sowie die dazugehörige Philosophie.
Seine Kalligraphien und Siegelschnitzereien waren in zahlreichen Ausstellungen und Vorführungen zu sehen. Zudem veröffentlichte er Artikel, Bücher und DVDs zu den Themen Schrift und Denkweise.

Grußkarten mit den Motiven des Taijiquan und Qigong Kalenders sind in Planung.

Fotos: Yonghui Deistler-Yi und Wang Ning

Kommentare sind abgeschaltet.