Taijiquan Seminar in München

Erstes Deutschland-Seminar mit Gianfranco Pace:

„Vom freien Tuishou zu Taijiquan als Kampfkunst“

Gianfranco-Pace-ITKA-Taijiquan
Taijiquan Seminar in München

Gianfranco Pace hat nach jahrelanger intensiver Praxis ein Übungssystem entwickelt, mit dem Anwendungen aus dem Taijiquan als effektive Selbstverteidigungstechnik trainiert werden können. Durch Kombination von Elementen aus dem Push Hands und Kampfsport, der Spiral- und Explosionskraft (fajin) im Taijiquan sowie Übungen für eine höhere Körpergeschmeidigkeit und -sensibilität ist ein wirksames Trainingsprogramm entstanden, das in Europa zurzeit noch einmalig ist. In seinem ersten eigenen Deutschland-Seminar am 18.-20. Oktober 2013  führt Gianfranco Pace die Teilnehmer Schritt für Schritt an verschiedene Anwendungstechniken heran und gibt ihnen in Einzel- und Partner-Übungen die Möglichkeit, sich damit vertraut zu machen. Das Seminar ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet und stilübergreifend an alle Taijiquan-Stile und Kampfkünste gerichtet.

Meister Gianfranco Pace

Gianfranco Pace fing bereits als Teenager an, Taijiquan zu trainieren und studierte viele Jahre bei verschiedensten Meistern in aller Welt. Seine erste Taijiquan-Ausbildung im Chen-Stil absolvierte er bei Shi Ronghua und erlernte anschließend inneres Kungfu nach Sun Lutang mit Meister Gou Honghai in Chengdu. Er trainierte zudem einige Zeit in Chenjiagou, dem Geburtsort des Taijiquan, als Gast im Haus von Meister Chen Xiao Xing.

Neben den verschiedenen Handformen des Chen-Stils beschäftigte sich Gianfranco Pace auch eingehend mit den Waffenformen im Taijiquan und konzipierte zudem Übungen, in denen die eigenen Taijiquan-Fähigkeiten mit Utensilien wie dem Elastic Taiji Ball oder dem Taiji Bang (ein speziell geformter kurzer Holzstock) weiter verbessert werden können.

Des Weiteren erforschte und untersuchte Gianfranco Pace den Zusammenhang zwischen den Anwendungstechniken des Taijiquan und dem Street Fighting und entwickelte im Ergebnis daraus eine eigene Methode der Selbstverteidigung, das Taiji Self Defence (TSD).

Zudem hat Gianfranco Pace ein Übungssystem für Studenten, die Kampfsport studieren und trainieren möchten, ausgearbeitet. In den letzten beiden Jahren nahmen seine Studenten bereits erfolgreich an Wettkämpfen in Sanda, Vollkontakt und Boxen teil.

International Taijiquan Kungfu Association (ITKA)

Gianfranco-Pace-ITKA-Taijiquan-0426
Taijiquan- & Tuishou-Seminar
 mit Gianfranco Pace

2009 gründete Gianfranco Pace in Italien die International Taijiquan Kungfu Association (ITKA). Die ITKA hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine zentrale Anlaufstelle für alle Taijiquan-Praktizierende zu sein, die Taijiquan unter seinen verschiedenen Aspekten der Philosophie, Energiearbeit und Kampfkunst ernsthaft erlernen und unter professioneller Anleitung vertiefen möchten.

Das Übungssystem der ITKA wird durch internationale Seminare und durch das ITKA Taiji College am Hauptsitz der ITKA in Catania/Sizilien verbreitet. Das ITKA Taiji College ist für Taijiquan-Studenten aus aller Welt geöffnet und ermöglicht ihnen, auch über längere Zeit vor Ort an der Schule zu wohnen und intensiv zu trainieren.

Weitere Informationen unter www.itkataiji.com (englische Version in Vorbereitung)

Taijiquan- & Tuishou-Seminar
 mit Gianfranco Pace in München

„Spiralbewegungen und Explosionskraft im Taijiquan · Tuishou-Grundübungen und fortgeschrittene Tuishou-Techniken · Vom freien Tuishou zu Taijiquan als Kampfkunst“

Veranstaltungsort: München (Raum wird noch bekannt gegeben)

Veranstaltungsdatum: vom 18. bis 20. Oktober 2013 

Seminarzeiten: 
Freitag 18:00 – 20:00 Uhr
Samstag 9:30 – 18:00 Uhr (mit 2,5 Std. Mittagspause) 
Sonntag 9:30 – 16:00 Uhr (mit 2,5 Std. Mittagspause)

Seminargebühren: 
Freitag 40 Euro, Samstag 110 Euro, Sonntag 70 Euro 
Komplettpreis Fr / Sa / So 190 Euro
Frühbucherpreis: 5% Rabatt bei Anmeldung und Bezahlung bis 01.09.2013. 

Anmeldeschluss: Anmeldungen bitte bis spätestens 11.10.2013

Weitere Informationen und Anmeldung: www.itka-taiji-muenchen.de

Videos mit Gianfranco Pace

Gianfranco Pace Chen Syle Taijiquan

Chen Style Taijiquan – Anwendungen aus dem 1. Teil der Lao Jia Yi Lu

Tai Chi Anwendung von Taiji-Europa.eu

Kommentare sind abgeschaltet.