2. German Taijiquan Open am 26.10.2013

Die „German Taijiquan Open“ abgekürzt GTO, werden am 26.10.2013 wieder in Hannover ausgetragen. Die Organisation dieser einzigartigen Veranstaltung in Deutschland übernehmen dieses Jahr die CTND, Tai Chi Chuan Föderation Rhein-Wupper e.V., Germany und Taiji-Europa. Die „Chen-Stil Taijiquan Netzwerk Deutschland (CTND)“ ist für den Bereich Tui Shou (Push Hands), der Tai Chi Chuan Föderation Rhein-Wupper e.V. für den Bereich Formen und Taiji Europa für die Gesamtorganisation verantwortlich. Die Veranstaltung wird vom „Taijiquan & Qigong Netzwerk Deutschland e. V. unterstützt.

German Taijiquan Open 2013

Taijiquan Formen- und Push Hands- Wettkämpfe

Die Wettkämpfer können sich wieder in verschiedenen Stilen in Hand- und diversen Waffenformen, sowie im Push Hands im Stand (dingbu) und mit bewegten Schritten (huobu) messen. Auch 2013 werden neben Teilnehmern aus Deutschland wieder Teilnehmer aus dem Ausland erwartet. Die Anmeldung und weitere Informationen werden in den kommenden Wochen auf der Website der GTO aktualisiert werden.
Taji-Europa wird sie über weitere Neuigkeiten auf dem Laufendem halten.

Weitere Informationen

Videos zur GTO

Bilder der GTO 2012

Artikel zum Thema „Tai Chi Turniere“

German Taijiquan Open 2012

Über Nils Klug

Nils Klug unterrichtet seit 1991 Tai Chi Chuan in Hannover. Seine erste Schule eröffnete 1993. Seit 1996 befindet sich das Tai Chi-Studio auf dem Ökologischen Gewerbehof-Linden in Nachbarschaft zum FAUST e.V. Nils Klug absolvierte seine Ausbildung bei Großmeister William C. C. Chen in New York und ist autorisiert, dessen Tai Chi weiterzugeben. Großmeister William Chi Cheng Chen, der seit über sechzig Jahren Tai Chi Chuan unterrichtet, war ein Schüler von Professor Cheng Man-Ching. Darüber hinaus nahm Dr. Tao Ping Siang (†2006) aus Taiwan, als Nils Klugs zweiter Lehrer, einen wesentlichen Einfluss auf seinen Tai Chi-Werdegang.

Kommentare sind abgeschaltet.