Chinesische Philosophie

5 Beiträge

#PhilosophicalFriday 2 – Das erste fallende Blatt kündigt den Herbst an

#PhilosophicalFriday 2 – Ein Blatt fallen Herbst Wörtlich heißt dieses chinesische Sprichwort: Ein Blatt fallen Herbst. – Was kann man daraus lesen? Vielleicht: Das erste fallende Blatt kündigt den Herbst an. Winzige Kleinigkeiten kündigen große Geschehnisse an. Auf diese Weise interpretiert, beinhaltet das Sprichwort die Möglichkeit und den Wunsch, Entwicklungen […]

„Mit den passenden Schuhen vergißt man die Füße – Ein Zhuangzi-Lesebuch“

Qigong, Taijiquan und Daoismus: „Mit den passenden Schuhen vergißt man die Füße – Ein Zhuangzi-Lesebuch“ von Henrik Jäger – Eine Leseempfehlung Spontan scheint der Daoismus für die meisten modernen Westler zugänglicher zu sein als der Konfuzianismus, der allgemein mit Riten, Regeln und strengem Patriarchat – mit Sittenstrenge und Mühsamkeit – […]

Kalligraphie Foto: Loni Liebermann

Chinesische Philosophie

Der innere Zusammenhang von Philosophie und Praxis wird in den chinesischen Bewegungs-, Heil- und Kampfkünsten oft betont. Im Taijiquan werden die Taiji-Klassiker als Einstieg in die theoretische Arbeit empfohlen. Im Qigong ist das Daodejing aufgrund seiner poetischen Struktur und zahlreichen Bezügen zur Natur des Wassers und der Betonung des Fließenden […]

Tai Chi- und Qigong- Rezensionen

Tai Chi- und Qigong- Rezensionen

Bücher, DVDs, CDs und Magazine aus den Themenbereichen Tai Chi und Qigong Rezension: Lao Zi, Dao De Jing – Übersetzung Michael Hammes Man macht das Päckchen auf und … – siehe da, ein Daodejing. Noch ein Daodejing? In Neuübersetzung? Warum? – Als das Verlagsexemplar in unserer Tai Chi-Schule in der […]