WellnessWednesday 2 – Kalte Finger?

WellnessWednesday 2 – 2 Übungen gegen Kalte Finger

Kalte Finger? Tsui zeigt euch diese Woche eine Übung zur Aktivierung des Kreislaufes!

Übung 1: Einen großen Kreis beschreiben und die Fäuste ballen

Die offenen Hände steigen seitlich in einem weiten Kreisbogen nach oben hoch über den Kopf. Dann sinken sie vor der Körpermitte. Dabei werden feste Fäuste gebildet. Danach öffnen sich die Hände wieder beim nach oben steigen, die Finger strecken sich wieder und die Übung beginnt von vorne. Diese Kreisbewegung nach Gefühl so oft wiederholen wie nötig.

Übung 2: Die Hände öffnen und die Fäuste zur Mitte zurück führen

Nun geht es in umgekehrter Richtung weiter. Hände vor der Mitte steigen lassen und dabei zunehmend öffnen bis die Finger über dem Kopf ganz ausgestreckt sind. Die ausgestreckten Hände seitlich im Kreisbogen nach unten und zur Mitte führen und dabei Fäuste ballen.

Die Anzahl der Wiederholungen könnt ihr frei wählen. Das Geheimnis des Qigong ist regelmäßige Bewegung. – Also lieber öfter ein paar Wiederholungen in den Alltag integrieren als selten eine Stunde am Stück zu üben.

Mehr Infos zu Tsui

Qigong Freiburg

Huang Tsui-Chuan

google.com, pub-5093373437036984, DIRECT, f08c47fec0942fa0