Die Bedeutung des Tai Chi

Die Bedeutung des Tai Chi – Notizen zu Cheng Man Ching’s Tai Chi System IV

„Ärzte heilen die Kranken mit Medizin und Operationen. — Tai Chi, wenn es regelmäßig und unter Beachtung der Prinzipien geübt wird, wird uns friedvoll machen und gesund erhalten.“

Cheng Man Ching wurde einmal während eines Vortrags gefragt, welche der fünf Vortrefflichkeiten die wichtigste sei und er antwortete: Tai Chi. – Die Zuhörenden waren schockiert, dass er Tai Chi gewählt hatte, wenn dann doch drei schöne Künste und ein bedeutendes System der Heilkunst auf dem Rücksitz Platz nehmen mussten hinter etwas, das als Kampfkunst bzw. als eine Art Leibesübung betrachtet wurde.

Er antwortete — ich gebe es sinngemäß wieder: „Ärzte heilen die Kranken mit Medizin und Operationen. — Tai Chi, wenn es regelmäßig und unter Beachtung der Prinzipien geübt wird, wird uns friedvoll machen und gesund erhalten.“

Autor: Ken van Sickle
Übersetzerin: Gabi Kannenberg
Englische Version dieses Artikels

Notizen zu Cheng Man Ching’s Tai Chi System

  • Die grundsätzliche Haltung des Tai Chi (Kampf oder Flucht),
  • den ernsthaften Ansatz, die visuelle chinesische Sprache praktisch bedeutsam zu machen (Schwimmen in der Luft),
  • die Interpretation von Entspannung als etwas, das harte Arbeit voraussetzt (Über (Fehl)ausrichtung),
  • das intensive Studium einzelner Bilder (Zurückrollen),
  • das Bedürfnis, seine eigene Form wieder praktisch mit der ursprünglichen Bedeutung des Tai Chi zu verknüpfen (Die 37er Cheng Man Ching Form),
  • die ultimative Lebenskunst (Die Bedeutung des Tai Chi),
  • die Beziehung zum Anderen (Push Hands),
  • das Prinzip des mit dem Strom Schwimmens (Das Pferd reiten)
  • und – schließlich – die kunstvolle Kombination von Energie und Richtung (Momentum).
google.com, pub-5093373437036984, DIRECT, f08c47fec0942fa0