Yang Yunzhong

Yang YunzhongYang Yunzhong, geboren 1962 in der Provinz Shanxi, war zehn Jahre als Arzt tätig, bevor er sich auf den Weg zu Taijiquan und Qigong machte. Dabei ist er vielen bekannten Meistern begegnet, darunter Pang Ming (Hunyuangong/Zhineng Qigong), Feng Zhiqiang (Chen-Stil Hunyuan Taijiquan), Ti Enfang (Cheng-Stil Baguazhang), Wei Shuren (Yang-Stil inneres Taijiquan) und Wang Zhuanghong (Wasser-Stil Taijiquan), der ihn zu seinem Nachfolger ernannte. 2009 gründete Yang Yunzhong das »Institute of Chinese Taiji-wisdom« und entwickelt seinen eigenen Stil als Rushi Taijiquan weiter. Die Begegnung mit Wang Zhuanghong brachte ihn dazu, Taijiquan mit dem Kern der chinesischen Religionen und Philosophien zu verbinden und dieses wertvolle Erbe Chinas als kulturelle Arbeit fortzusetzen. Aufgrund der Inspiration durch seinen Meister hat er vier Bücher über Taijiquan geschrieben und alle mit dem Wort »Xin« – Herz – benannt: die Überlieferung, die Erleuchtung, die Sprache und die Schlussfolgerung des Taiji-Herzen. Mit »Taiji Ba Fa« – den acht Grundformen und dem Taiji-Stock möchte er eine Basis für Taiji-Lernende schaffen. Die Besonderheit seines Unterrichts ist die Verbindung zwischen dem Äußeren des Körperlichen und dem Inneren des Energetischen.

Tipp: Lesen Sie auch den Artikel Wasser Taiji: Die mitte-lose Mitte als Strategie – Wasser-Taiji nach Wang Zhuanghong
Mehr Taijiquan und Qigong- Lehrer finden Sie in unserer Lehrerdatenbank.

google.com, pub-5093373437036984, DIRECT, f08c47fec0942fa0