ANFÄNGERFEHLER - Tai Chi Schwert

ANFÄNGERFEHLER – Tai Chi Schwert 13

Ausschlagen; versuchen, O mit Schnelligkeit einen Schnitt zuzufügen, ohne dazu eingeladen zu sein.

Eine angreifende Klinge zu blocken oder zur Seite zu schieben, anstatt den Körper aus dem Weg zu bewegen.

Sich zu lösen, um einen Schnitt zu erreichen, obwohl die Klinge von O gefährlich nahe ist.

‚Antäuschen‘, einen Angriff fingieren, um einen Vorteil zu erlangen.

Den Griff zu locker fassen oder das Handgelenk beugen.

Den Griff zu fest fassen oder die Arme anspannen.

Zulassen, dass die Spitze unnötigerweise die Ausrichtung auf O verliert.

Fehlende Fürsorge gegenüber O zeigen (bewirken oder zulassen, dass O ein Schaden zustößt).

Aufeinanderprallen zweier Klingen.

Selbst einen Plan haben oder Erwartungen hegen.

Wut oder Angst.

Autor: Kenneth van Sickle
Übersetzerin: Gabi Kannenberg
Fotos: Kenneth van Sickle und Taiji Forum

ANFÄNGERFEHLER - Tai Chi Schwert