Drehtricks Tai Chi Schwert

Drehtricks – Tai Chi Schwert 17

Drehtricks Tai Chi Schwert
Tai Chi Schwertfechten – Cheng Man Ching

Die meisten Techniken, die wir im Tai Chi benutzen, können als „Tricks“ gesehen werden, die in kreisförmigen Mustern verlaufen, da die meisten unserer „Antworten“ ihrer Natur nach kreisförmig sind. Zum Beispiel: pusht O unsere linke Schulter, bleibt unser Zentrum unbewegt, wir geben mit unserer linken Schulter in Richtung des Pushes [Schiebens] nach, während sich unsere rechte Schulter (gemeinsam mit unserem Arm) in die entgegen gesetzte Richtung bewegt, dabei O in Richtung seines anfänglichen Pushes schiebend. Von oben gesehen würde dies dem Yin/Yang-Symbol gleichen.
Wenn O beim Fechten unsere Klinge im Kreis herum drückt, nehmen wir diese Energie – den Kreis von O fortführend – auf, dabei ein bisschen Geschwindigkeit und Spirale in Richtung des Ziels – ein Körperglied oder den Körper von O – hinzufügend.

Es gibt mehrere Wege, diese Methode zu perfektionieren:

  1. Übe die Kernbewegungen.
  2. Laufe die Form mit einer speziellen Technik oder einem Prinzip im Kopf.
  3. Bitte diejenigen, die die Methode beherrschen, sie anzuwenden, sodass du fühlen kannst.
  4. Übe mit Anfängern.

Es ist schwer, spezifische Bewegungen mit jemandem auf deinem eigenem Niveau zu üben, da ihr beide wisst, was du zu tun versuchst und der Wunsch zu kooperieren oft die Spontaneität unterläuft.

Autor: Kenneth van Sickle
Übersetzerin: Gabi Kannenberg
Fotos: Kenneth van Sickle und Taiji Forum

Playlist Cheng Man Ching Schwert